Schlechte Spermienqualität ist ein entscheidender Faktor für die Probleme, die viele Paare erleben, wenn sie versuchen Kinder zu zeugen. Da es unbequem und peinlich ist, ein Krankenhaus oder eine Kinderwunschklinik zu besuchen, um die eigene Fruchtbarkeit überprüfen zu lassen, entscheiden sich viele Männer für einen Heimtest. Die auf dem Markt existierenden Tests können die männliche Fruchtbarkeit allerdings nicht genau beurteilen, da diese nur die Spermienanzahl und nicht die Spermienqualität messen. SwimCount ist der erste Heimtest, mit dem Sie eine zuverlässige Aussage über Ihre Chance bekommen, eine Frau schwängern zu können. SwimCount misst die Anzahl der Spermien mit der Fähigkeit zu schwimmen. Nur diese Spermien führen zur Erreichung der Schwangerschaft. Der Test ersetzt die vollständige Auswertung der männlichen Fruchtbarkeit nicht in dem Maße, wie sie von Andrologen durchgeführt wird. Alle anormalen Ergebnisse müssen weiterführend professionell untersucht werden. SwimCount ermöglicht Ihnen eine einfache und zuverlässige Aussage, die jeden peinlichen und unangenehmen Test vermeidet, wenn keine weitere Prüfung erforderlich ist.

Dank seiner patentierten Technologie ist SwimCount ein zuverlässiger und einfach zu bedienender Heimtest für Männer, der die Spermienqualität misst - und das alles in der Privatsphäre des eigenen Hauses. SwimCount misst die Konzentration der schwimmenden Spermien im Ejakulat (bekannt als motile Spermien).

Lediglich die Spermaprobe dem Gerät zufügen und innerhalb von 30 Minuten zeigt die Farbe in der Anzeige, ob die beweglichen Samen oberhalb oder unterhalb der WHO-Schwelle für normale Spermien liegen (5 Millionen bewegliche Spermien pro Milliliter). SwimCount garantiert eine 96 prozentige Genauigkeit im Vergleich zu einem mikroskopischen Test.

Wenn der Test eine Konzentration Ihrer beweglichen Spermien unterhalb der Grenze für normale Spermienqualität zeigt, sollten Sie Ihren Arzt bezüglich weiterer Untersuchungen konsultieren.